headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Link zur EDU-Moodle Homepage
LMS Lernen mit System
Hohenlehen-Fleisch
Sparcling Science
Raiffeisen Club

15. Schimeisterschaft der NÖ landwirtschaftlichen Fachschulen

Am Donnerstag, dem 07.März 2019, lud die Landwirtschaftliche Fachschule Hohenlehen zum Riesentorlauf im Draxlerloch am Hochkar. Der Einladung folgten heuer 10 Fachschulen aus ganz Niederösterreich mit insgesamt 223 RennteilnehmerInnen. Die Schimeisterschaft der NÖ Landw. Fachschulen wurde von Ing. Manfred Dorfmair der LFS Hohenlehen organisiert.

Nach einem anspruchsvollen Rennen bei sonnigem, leicht windigem Wetter und ca. +6°C Temperatur standen die schnellsten Fachschüler und Fachschülerinnen Niederösterreichs fest. Dass beim Wettkampf auch jede hundertstel Sekunde gemessen wurde, dafür sorgte Herr Marin Jagersberger aus Göstling.

Über alle Disziplinen erreichte der Schüler SCHMÖLZ Leopold aus der LFS Hohenlehen die absolute Tagesbestzeit mit 37,29 Sekunden. Für diese Spitzenleistung erhielt er einen Ehrenpreis, gestiftet von unserer Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner.

Weiters gab es heuer zum dritten Mal eine Mannschafts-Durchschnittszeitwertung. Dabei wurde die Abweichung der Durchschnittszeit, welche in der jeweiligen Mannschaft erreicht wurde, zur Durchschnittszeit aller Läufer gewertet. Überrascht hat dabei die Mannschaft der Weinbauschule Krems. Sie haben mit einer Abweichung von nur 0,14 Sekunden den Wanderpokal, gestiftet von der landwirtschaftlichen Koordinationsstelle LAKO, mit nach Hause nehmen dürfen.

Insgesamt konnten bei der Siegerehrung  54 Pokale, gespendet vom Amt der NÖ Landesregierung und der Landwirtschaftlichen Koordinationsstelle LAKO, durch Herrn Anton Kasser (Abgeordneten zum NÖ-Landtag), Bürgermeister Friedrich Fahrnberger (Gemeinde Göstling) und Martina Eschauer (Vertreterin der LFS Unterleiten) unter der Moderation von Direktor Ing. Leo Klaffner (LFS Hohenlehen) überreicht werden. Detaillierte Ergebnislisten sind unter www.hohenlehen.at zu finden.

Die LFS Hohenlehen bedankt sich für das gelungene Rennen und freut sich auf den nächsten Wettkampf im Jahr 2020.

NOE_LFS_Meisterschaften_2019_Ergebnisliste.pdf

NOE_LFS_Meisterschaften_2019_Mittelwertung_Mannschaften.pdf

NOE_LFS_Meisterschaften_2019_Mannschaftswertung.pdf

Bildergalierie der 15. Schimeisterschaften