Lädt ...

Erwachsenenbildung

186

Bauern und Bäuerinnenschule:

Aufnahmevoraussetzung:

– Vollendung des 18. Lebensjahres und abgeschlossene Berufsausbildung   

 – oder die erfolgreiche Absolvierung einer mittleren oder höheren Schule

– oder die Vollendung des 20. Lebensjahres

Prüfungsvoraussetzung:

            – Nachweis einer mindestens 2jährigen einschlägigen Berufspraxis

            – Mindestalter von 20 Jahren

            – Besuch eines Vorbereitungskurses oder der Bauern- und Bäuerinnenschule    

Unterrichtsgegenstände:

Pflanzenbau, Nutztierhaltung, Landtechnik je 60 Std.; Unternehmensführung 80 Std.;

Politische Bildung 20 Std.; Wahlschwerpunkt 70 Std.; Praktischer Unterricht 150 Std.

Unterrichtsdauer:

Schuldauer 500 Unterrichtsstunden, vorwiegend an zwei Abenden pro Woche (Di. u. Do.) bzw. Freitag Nachmittag oder Samstag.

Dauer des Lehrganges:  Sept. 2021 bis März 2023

Prüfung: April 2023

Als Alternative gibts das Anmeldeformular zum Ausdrucken:

Anmeldung BBS 21-23